Ihr Hund sollte befrist gebürstet werden. Sie können die Geräte von den Einzelhändlern zu verwenden. Um Verfilzungen zu vermeiden, sollte dies je nach Fellbeschaffenheit (Länge & Pflegeintensität) in befristen Intervallen geschehen. Kurzhaarige Hunde müssen relativ selten gebürstet werden. Sogar sollten jeden Tag gebürstet werden, langhaarige Hunde, insbesondere wenn die Gefahr des Verfilzens groß ist. Um

1 Kurzhaarkatzen zur Zeit des Haarwechsels bürsten. Langhaarkatzen täglich bürs-ten, sonst verfilzen die Haare der Katzen. In vielen Ausführungen gibt es die speziellen Kämme im Zoofachhandel. 2. Man sollte für die entsprechende Ernährung sorgen, damit sich kein Zahnstein bildet. Dieser wird vom Tierarzt entfernt, wenn doch Zahnstein aufgetreten ist. Mittels Laserstrahl wird die Entfernung beim

Katzen sind besonders saubere Tiere. Besonders wenn Katze lange Haare besitzt, wird etwas Hilfe bei der Körperpflege doch selbst der penibelsten Samtpfote gut tun. Was Sie brauchen Der Markt für Katzen-Pflegeprodukte ist riesig. So gibt es selbstverständlich auch spezielle Bürstwerkzeuge für langhaarige Katzen. Als Grundausstattung brauchen Sie allerdings in jedem Fall einen Kamm oder eine